banner01 oberlausitz-bilder.de

Machen Sie sich ein Bild von der Oberlausitz - Hier finden Sie zahlreiche Bilder und Infos


Findlingspark Nochten

Findlinge aus der Eiszeit sind die Gestaltungselemente einer kunstvoll angelegten Gartenwelt im Findlingspark Nochten. Die Steinbrocken stammen aus verschiedenen Tagebauen der Lausitz und wurden bei der Erschließung der Abbaugebiete mit ans Tageslicht gefördert. Für die Gestaltung des Findlingsparks wurden ca. 7000 Findlinge und etwa 100.000 Pflanzen und Gehölze in einer künstlich geformten Landschaft platziert. So . . .
anschauen »


Gemeinde Horka

Historische Wehranlage Horka Die Gemeinde Horka liegt in der Oberlausitzer Heide und Teichlandschaft, etwa 20 km nördlich von Görlitz. Der Ort ist etwas für Naturfreunde und Aktivurlauber. Hier kann man Ruhe und Entspannung finden. Horka ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Oberlausitz. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Görlitz im Freistaat Sachsen. . . .
anschauen »


Stadt Löbau

Der Besucher der Stadt kann schon von Ferne die eindrucksvolle Kulisse von Löbauer Berg und Schafberg sehen. Ein besonders imposantes Bild ergibt sich, wenn man sich Löbau von Westen her per Auto oder Bahn nähert. Die Stadt liegt in der westlichen Region des Landkreises Görlitz, etwa in der Mitte zwischen Bautzen und Görlitz. Zu Löbau . . .
anschauen »


Lessingstadt Kamenz

Bekannt durch den bedeutenden Dichter der Aufklärung, Gotthold Ephraim Lessing, der hier 1729 geboren wurde, ist die Stadt am Hutberg heute das westliche Zentrum der Oberlausitz. Die Stadt liegt in Mitten der Westlausitz am nördlichen Ende der Westlausitzer Hügelkette. Im Jahre 2002 lebten hier auf einer Fläche von 53,15 Km² 18.606 Einwohner, das entspricht einer . . .
anschauen »


Stadt Görlitz

Die Stadt Görlitz liegt am östlichen Rand der Oberlausitz. Rein mit europäischen Maßstäben gemessen, kann die Lage zentraler nicht sein, denn genau hier verläuft der 15. Meridian (15. Längengrad), der für die Bestimmung der Mitteleuropäischen Zeit maßgebend ist. Im Jahr 1071 erstmalig urkundlich als „villa gorelic” erwähnt, war Görlitz im Mittelalter der Schnittpunkt bedeutenden Handelswege, . . .
anschauen »


Erlichthof Rietschen

Schrotholzhäuser waren die typischen Wohngebäude der nördlichen Oberlausitz. 1991 hatte man begonnen einige dieser altehrwürdigen Zeitzeugen in das Teichgebiet bei Rietschen umzusetzen. Mittlerweile ist eine stattliche Siedlung entstanden. Mit der Zeit war wieder Leben in die alten Gebäude eingezogen. Neben dem als Museum dienenden Ehrlichthof gibt es mittlerweile zahlreiche weitere Häuser, die funktionell genutzt werden. . . .
anschauen »


regionale Webseiten
  • Bautzen.de

    Bautzen.de ist das virtuelle Stadttor Bautzens. Hier finden Sie Aktuelle News, Adressen, Veranstaltungen usw.

  • Europastadt Görlitz/Zgorzelec

    Offizielles Internet-Portal der Stadt Görlitz.

  • Landkreis Bautzen

    Bürgerservice und Angebote in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und Kultur.

  • Landkreis Görlitz

    Offizielle Internetseite des Landkreises Görlitz: Hier können Sie sich über die Struktur, die Dienstleistungen und die Erreichbarkeit des Landratsamtes informieren und den Landkreis Görlitz kennenlernen.

  • Lessingstadt Kamenz

    Lessingstadt Kamenz, Ausrichter des 20. Tag der Sachsen

  • Stadt Hoyerswerda

    Offizielle Website der Stadt Hoyerswerda. Stadtporträt, Einwohner und Stadtverwaltung, Wirtschaft, Veranstaltungskalender, Stadtleben und vieles mehr.

  • Stadt Löbau

    Informationen der Stadtverwaltung sowie Präsentation des Wirtschaftsstandorts. Adressen von Kultur-, Bildungs- und Sporteinrichtungen.

  • Stadt Zittau

    Ständig aktualisiert bietet die Stadtverwaltung Zittau hier Informationen rund um Zittau selbst, Veranstaltungen und Attraktionen an.