Oberlausitz-Bilder

oberlausitz-bilder_alle

alle Beiträge

Dorfmuseum Markersdorf - Wohnhaus

Gemeinde Markersdorf

Markersdorf liegt vor den Toren der Stadt Görlitz im Hügelvorland der Oberlausitzer Berge. Der Ort verläuft entlang der Flußniederung des „Weißen Schöps” und ist gut . . .
anschauen »

Schirgiswalde

Landkreis Bautzen

Das Gebiet des heutigen Landkreises Bautzen hat schon immer eine zentrale Bedeutung gehabt, denn hier (um Bautzen) war der Ausgangspunkt für die slawische Besiedlung der . . .
anschauen »

Großhennersdorf

Landkreis Görlitz

Seit dem 01.08.2008 gibt es den neuen großen Landkreis Görlitz. Dieser wurde per Gesetz (Neugliederung der Landkreise in Sachsen) aus dem ehemaligen Niederschlesischen Oberlausitzkreis, der . . .
anschauen »

Umgebindehäuser in Obercunnersdorf

Oberlausitz

Rein geographisch umfasst die Oberlausitz heute die Landkreise Bautzen und Görlitz. Auf einer Fläche von etwa 4.496,7 km² leben ca. 630.900 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte . . .
anschauen »

Kelchsteine

Zittauer Gebirge

Das Zittauer Gebirge wird mit rund 50 km² Fläche als kleinstes Gebirge Deutschlands bezeichnet. Seine Berge heben sich deutlich vom nördlichen Vorland des Zittauer Beckens . . .
anschauen »

Rathaus

Stadt Reichenbach OL

Rathaus der Stadt Reichenbach/OL Die Stadt Reichenbach liegt am Rand des östlichen Hügelvorlandes der Oberlausitzer Berge, zwischen Rotsteingebiet und Königshainer Bergen, an der Bundesstraße 6 . . .
anschauen »

Hochsteinfelsen

Königshainer Berge

Am Hochsteinfelsen kann man klettern und hier gibt es eine Gedenktafel, die an den Besuch des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. erinnern soll. Vielleicht eher . . .
anschauen »

Neues Schloß

Stadt Bad Muskau

Die Stadt hat etwa 4000 Einwohner und befindet sich im Norden des Landkreises Görlitz. Sie ist bekannt durch den sehr gut gepflegten und sehenswerten UNESCO . . .
anschauen »

Glasmacherbrunnen

Stadt Weißwasser

Weißwasser liegt in der reizvollen Heide- und Teichlandschaft der Niederschlesischen Oberlausitz und bietet einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Beliebte Nahziele sind . . .
anschauen »

Zinzendorfplatz

Stadt Niesky

Umgeben von Wäldern, ist die Stadt eng mit der Natur verwachsen. Unmittelbar an das Stadtgebiet grenzt die Talsperre Quitzdorf, mit ihrer Wasserfläche von 750 Hektar . . .
anschauen »

Marktplatz Zittau

Stadt Zittau

Die Stadt bildet das Zentrum der südöstlichen Oberlausitz. Aus Richtung Norden kommend, kann der Besucher die Stadt vor der eindrucksvollen Silhouette des Zittauer Gebirges wahrnehmen. . . .
anschauen »

Stadtansicht

Stadt Bautzen

Die interessante 1000 Jahre alte Stadt im Zentrum der Oberlausitz. Genau wie in Görlitz, konnte hier vieles vom Flair der Vergangenheit bewahrt werde. Allerdings gab . . .
anschauen »

Altes Rathaus

Stadt Hoyerswerda

Hoyerswerda wurde erstmals 1268 in einer Oberlausitzer Teilungsurkunde erwähnt. 1423 erhielt das damalige „Hoeßward” das Stadtrecht. Die Namensherkunft von „Hoyerswerda” ist nicht ganz eindeutig belegt. . . .
anschauen »

Breitenberg

Oberlausitzer Bergland

Die Oberlausitzer Berge, das sind sanfte Hügel, weit auseinander liegenden Bergkuppen, langgezogene Bergrücken, breite Täler und schroffe Granit- und Sandsteinfelsen. Erste Hügelausläufer von ca. 300 . . .
anschauen »

Cunewalder Tal

Oberlausitzer Landschaften

Die Region der Oberlausitz ist landschaftlich mannigfaltig gegliedert und steigt von Norden her bis auf Höhen von über 750 m an. Die Muskauer Heide befindet . . .
anschauen »

Waldeisenbahn Muskau

Eisenbahnen

Für Eisenbahnfreunde hat die Oberlausitz einiges zu bieten. Neben eindrucksvollen Streckenführungen die mit zahlreichen Viadukten die Täler der Oberlausitz überqueren, gibt es einige Traditionsbahnen, die . . .
anschauen »