Oberlausitz-Bilder

oberlausitz-bilder_beitrag

Gespannpflügen in Horka

Deutsche Meisterschaft im Gespannpflügen 2016

„Ab ins Beet” und „Ackern, was das Zeug hält”
Als Beet wird das 10 x 40 m große Wettbewerbs-Ackerstück bezeichnet, das jeder Teilnehmer in einer bestimmten Zeit umpflügen (ackern) muss. Es kommt dabei hauptsächlich auf Einhaltung der vorgegeben Furchentiefe und die Gleichmäßigkeit der Furchen an. Führt der Teilnehmer Pflug und Pferd ohne Helfer alleine, gibts Zusatzpunkte.

Die Suche nach Deutschlands besten Gespannpflüger fand bereits zum zweiten Mal in Horka statt. Das Veranstaltungsgelände ist auch Stammplatz für regionale Pflügerwettbewerbe, die hier jedes Jahr im Herbst stattfinden. Im Jahr 2007 wurde die Deutsche Meisterschaft schon einmal an diesem Ort ausgetragen.

Pflügerveranstaltungen ziehen jedesmal zahlreiche Besucher an, denn neben den Hauptwettbewerben wird auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten.

Veranstalter dieser Deutschen Meisterschaft:
Reit-und Fahrverein „Wehrkirch” Horka e.V. gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Zugpferde e.V.


Informationen und Links zum Beitrag:

Gemeinde Horka
Die offizielle Internetseite der Gemeinde Horka.

Pferde in Horka
Der Reit- und Fahrverein Wehrkirch Horka e.V. stellt sich vor. Erfahren Sie alles über den Pferdesport in der Niederschlesischen Oberlausitz, das Traditionelle ...



Lage der Gemeinde Horka in der Oberlausitz


Karte wird geladen - bitte warten...

Reithalle Horka: 51.284172, 14.895144
Wehranlage Horka: 51.286480, 14.892408
Gelände Pflügerwettbewerb: 51.285420, 14.895884
marker icon
Gelände Pflügerwettbewerb
Reit- und Fahrverein Wehrkirch Horka e.V.
marker icon
Wehranlage Horka
Görlitzer Straße, 02923, Horka, Deutschland
marker icon
Reithalle Horka
Reiterweg, 02923, Horka

Archiv Beiträge Oberlausitz-Bilder