Oberlausitz-Bilder

oberlausitz-bilder_beitrag

Eisenbahnen

Bilder von Klein- und Regionalbahnen in der Oberlausitz

Für Eisenbahnfreunde hat die Oberlausitz einiges zu bieten. Neben eindrucksvollen Streckenführungen die mit zahlreichen Viadukten die Täler der Oberlausitz überqueren, gibt es einige Traditionsbahnen, die noch einen regelmäßigen Fahrbetrieb unterhalten. So kann man zum Beispiel mit einer dampfbetriebenen Kleinbahn von Zittau aus fahrplanmäßig das Zittauer Gebirge bereisen. Der Besucher des Kromlauer Parks oder des Fürst-Pückler-Parks, im Norden der Oberlausitz, kann an den Wochenenden von Weisswasser aus mit einer ehemaligen Werkbahn seinen Ausflug beginnen.

Die regulären Regionalbahnen verkehren mit modernen Zügen in regelmäßigen Abständen zwischen den großen Städten der Oberlausitz. Die Verbindung nach Dresden, Cottbus oder Berlin ist gut gewährleistet. Manche dieser Strecken haben auch so ihren Reiz, so z.B., wenn man auf der Reise von Görlitz nach Zittau das Neißetal befährt. Wem das noch immer nicht genug Eisenbahn ist, der kann das Eisenbahnmuseum am Löbauer Lockschuppen besichtigen, oder einen der zahlreichen Veranstaltungstermin der „Ostsächsischen Eisenbahnfreunde” wahrnehmen.


Informationen und Links zum Beitrag:

Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn
Willkommen am Bahnhof "Freizeitpark" der Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn

OstSächsische EisenbahnFreunde e.V.
Internetauftritt der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde e.V. Bautzen, Sitz Löbau , Historisches Maschinenhaus.

WEM - Waldeisenbahn Muskau
Die 600mm Schmalspurbahn, mit Dampf- und Dieselbetrieb, führt durch eine landschaftlich reizvolle Gegend. Der Bahnhof in Weißwasser ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Kromlau und Bad Muskau.

Zittauer Schmalspurbahn
Sie erhalten hier Informationen zu den aktuellen Fahrplänen, Tarifen und Veranstaltungen.