Oberlausitz-Bilder

oberlausitz-bilder_beitrag

Stadt Löbau

am Löbauer Berg in der Oberlausitz

Gusseiserner Turm

Der Besucher der Stadt kann schon von Ferne die eindrucksvolle Kulisse von Löbauer Berg und Schafberg sehen. Ein besonders imposantes Bild ergibt sich, wenn man sich Löbau von Westen her per Auto oder Bahn nähert. Die Stadt liegt in der westlichen Region des Landkreises Görlitz, etwa in der Mitte zwischen Bautzen und Görlitz. Zu Löbau gehören die Ortsteile Großdehsa, Rosenhain, Ebersdorf, Kittlitz und Eiserrode sowie 1700 ha Stadtwald. Mit Großschweidnitz, Lawalde und Rosenbach besteht Verwaltungsgemeinschaft.[1]


Lage der Stadt Löbau in der Oberlausitz


Die Stadt liegt im Schnittpunkt mehrerer typischer Oberlausitzer Landschaften. Im Süden und Osten beginnt das Oberlausitzer Hügelland, zu dem auch der Löbauer Berg und der Schafberg gehören. Im Westen steigt die Landschaft zum Oberlausitzer Bergland an. An der nordwestlichen Grenze der Stadt beginnt die Oberlausitzer Gefildelandschaft , die sich von dort aus in Richtung Bautzen und Kamenz hinzieht. In Löbau leben auf einer Fläche von 78,74 Km² 17.278 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 219 Ew./Km² entspricht.[2]

Im Jahre 1221 erstmalig als „Opidum Lubaw” erwähnt, wurde Löbau 1346 neben Bautzen, Görlitz, Zittau. Lauban und Kamenz Mitglied des Sechsstädtebundes der Oberlausitz. 1429 ging mit der Hussitenbelagerung der Stadt die Blütezeit der Tuchmacher zu Ende. 1635 kam die Oberlausitz, und damit auch Löbau, zu Kursachsen. Löbau verbleibt nach der Teilung der Oberlausitz von 1815 (Wiener Kongress) weiterhin bei Sachsen. Zwischen 1859 und 1890 großer Industrialisierungsschub, es werden zahlreiche Firmen gegründet. Seit dem Jahr 2000 ist Löbau Große Kreisstadt.[3]

Haus Schminke

Haus Schminke

Gusseiserne Turm von 1854 auf dem 448m hohen Löbauer Berg. Das Schminkehaus, eine moderne Fabrikantenvilla, 1933 erbaut, die Bauweise war der damaligen Zeit weit voraus. Das Rathaus und die Häuser rund um den Markt . Und vieles mehr ...

Des weiteren bietet Löbau einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge ins Oberlausitzer Bergland, z.B. Cunewalder Tal. Die Stadt Herrnhut, der Kottmar (Berg) und der denkmalgeschützte Ort Obercunnersdorf (Umgebindehäuser) sind von hieraus ebenfalls gut erreichbar.

[1] Vgl. Stadt Löbau, Ortsteile und Stadtwald von Löbau, https://www.loebau.de (13.02.2004) [2] Vgl. Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Gemeindestatistik 31.12.2007, https://www.statistik.sachsen.de, (11.02.2009) [3] Vgl. Stadt Löbau, Historische Übersicht zur Geschichte Löbaus, https://www.loebau.de (13.02.2004)

Karte wird geladen - bitte warten...

Regionalbahn, Bahnhof Löbau : 51.099183, 14.671898
Haus Schminke : 51.100423, 14.659699
Gusseisener Turm auf dem Löbauer Berg : 51.091237, 14.692716
Touristinformation Löbau : 51.095558, 14.666415
Messe- & Veranstaltungspark Löbau : 51.099547, 14.675632
Herrmannbad Löbau: 51.094450, 14.670879
Stadtmuseum Löbau: 51.095127, 14.668003
Ostsächsische Eisenbahnfreunde e.V. : 51.100659, 14.664463
marker icon
Ostsächsische Eisenbahnfreunde e.V. Ostsächsische Eisenbahnfreunde, Maschinenhausstraße, Löbau, Deutschland
marker icon
Herrmannbad Löbau Am Bad, Löbau, Deutschland
marker icon
Haus Schminke Haus Schminke, Kirschallee, Löbau, Deutschland
marker icon
Stadtmuseum Löbau Stadtmuseum Löbau, Johannisstraße, Löbau, Deutschland
marker icon
Touristinformation Löbau Altmarkt, Löbau, Deutschland
marker icon
Gusseisener Turm auf dem Löbauer Berg
König-Friedrich-August-Turm, Löbauer Berg, Löbau, Deutschland
marker icon
Messe- & Veranstaltungspark Löbau Messe- & Veranstaltungspark LÖBAU, Görlitzer Straße, Löbau, Deutschland
marker icon
Regionalbahn, Bahnhof Löbau Bahnhof, Löbau, Deutschland

Informationen und Links zum Beitrag:

Berggasthof Honigbrunnen
Schon nach Löbau fahrend werden Sie unseren Honigbrunnen, welcher direkt auf dem Löbauer Berg thront, wunderbar eingebettet in reizvoller Natur, erkennen!

loebaufoto.de
Fotogalerie Löbau und Umgebung - Sehenswertes in und um Löbau: Private Foto-Homepage von Peter Emrich, Löbau

Stadt Löbau
Informationen der Stadtverwaltung sowie Präsentation des Wirtschaftsstandorts. Adressen von Kultur-, Bildungs- und Sporteinrichtungen.

Turmgaststätte Löbauer Berg
Auf dem Löbauer Berg, direkt am gusseisernen Aussichtsturm.


Orte,Regionen und Sehenswürdigkeiten im Landkreis Görlitz

| Bärwalder See | Der Hochwald | Erlichthof Rietschen | Findlingspark Nochten | Gemeinde Horka | Gemeinde Markersdorf | Königshainer Berge | Landkreis Görlitz | Monumentberg Groß Radisch | Muskauer Park | Rhododendronpark Kromlau | Stadt Bad Muskau | Stadt Görlitz | Stadt Niesky | Stadt Reichenbach OL | Stadt Rothenburg OL | Stadt Weißwasser | Stadt Zittau | Zittauer Gebirge