Oberlausitz-Bilder

Kelchsteine im Zittauer Gebirge

Zittauer Gebirge

Das kleinste Gebirge Deutschlands

Das Zit­tau­er Gebir­ge wird mit rund 50 km² Flä­che als kleins­tes Gebir­ge Deutsch­lands bezeich­net. Sei­ne Ber­ge heben sich deut­lich vom nörd­li­chen Vor­land des Zit­tau­er Beckens ab. Mar­ken­zei­chen sind die steil­wan­di­gen zer­klüf­te­ten Sand­stein­fel­sen.

Lage Zittauer Gebirge im Dreiländereck der Oberlausitz


Das Zit­tau­er Gebir­ges erstreckt sich in Ost-West­rich­tung über eine Län­ge von ca. 20 Km, hat aber nur eine sehr gerin­ge Nord-Süd-Aus­deh­nung. Direkt im Gebir­ge lie­gen die Orte Oybin, Hain, Lücken­dorf, Jons­dorf und Wal­ters­dorf.

Orts­an­sicht Wal­ters­dorf mit Lau­sche (793m ü. NN)

Wie zahl­rei­che alte Ansichts­kar­ten bewei­sen, wur­de das Zit­tau­er Gebir­ge schon sehr früh als Urlaubs­ge­biet ent­deckt und erschlos­sen. Das Gebiet hat zahl­rei­che Attrak­tio­nen zu bie­ten. So zum Bei­spiel den Berg Oybin mit Klos­ter- und Burg­rui­ne oder den Hoch­wald, von des­sen Gip­fel man einen guten Über­blick über das Zit­tau­er Gebir­ge hat. Es gibt zahl­rei­che Wan­der­we­ge und Klet­ter­fel­sen, auch Win­ter­sport ist mög­lich.


Kar­te wird gela­den, bit­te war­ten...

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Hochwaldgipfel mit Aussichtsturm

Der Hochwald

Der Hoch­wald ist mit rund 750 m zweit­höchs­ter Berg im Zit­tau­er Gebir­ge. Der Gip­fel­be­reich wird von einer aus­ge­dehn­ten sat­tel­för­mi­gen Ebe­ne . . .
anschau­en »


Rennerlebnis

Lückendorfer Bergrennen

Das Lücken­dor­fer Berg­ren­nen gibt es mit meh­re­ren grö­ße­ren Unter­bre­chun­gen bereits seit 1923. Im Jahr 2000 wur­de die­ser tra­di­ti­ons­rei­che Wett­be­werb . . .
anschau­en »


Marktplatz Zittau

Stadt Zittau

Die Stadt bil­det das Zen­trum der süd­öst­li­chen Ober­lau­sitz. Aus Rich­tung Nor­den kom­mend, kann der Besu­cher die Stadt vor der . . .
anschau­en »


Breitenberg

Oberlausitzer Bergland

Die Ober­lau­sit­zer Ber­ge, das sind sanf­te Hügel, weit aus­ein­an­der lie­gen­den Berg­kup­pen, lang­ge­zo­ge­ne Berg­rü­cken, brei­te Täler und schrof­fe Gra­nit- und . . .
anschau­en »



Informationen und Links zum Beitrag:

Aben­teu­er Klet­ter­wald Zit­tau­er Gebir­ge
Unser Wald­seil­gar­ten bie­tet auf 7 ver­schie­de­nen Par­cours 52 Ele­men­te zum klet­tern, han­geln, balan­cie­ren ...

Fahr­ser­vice Zit­tau­er Gebir­ge
Der Fahr­plan für den „Oybi­ner Gebirgs-Express“ / Shut­tle­bus zum Töp­fer, Hoch­wald sowie Burg und Klos­ter Oybin

Gemein­de Oybin
Gemein­de Oybin mit dem Orts­tei­len Kur­ort Oybin und Luft­kur­ort Lücken­dorf.

Hoch­wald-Turm­bau­de
Turm und Bau­de auf dem nör­li­chen Hoch­wald­gip­fel 749m ü.NN

Hoch­wald­bau­de
Berg­wirt­schaft auf dem Hoch­wald im Zit­tau­er Gebir­ge. ... Stim­mung, die Wol­ken im Tal und die Sicht über die Gip­fel des Zit­tau­er Gebir­ges sind ein­fach ein­ma­lig.

Kur­ort Oybin - Feri­en­woh­nun­gen, Feri­en­häu­ser, Pen­sio­nen
Die Web­sei­te der Zim­mer­ver­mitt­lung für das Zit­tau­er Gebir­ge

Luft­kur­ort Jons­dorf im Her­zen des Zit­tau­er Gebir­ges - jonsdorf.de
Offi­zel­le home­page Jons­dor­fer Kur und Tou­ris­mus GmbH und der Gemein­de Kur­ort Jons­dorf.

Luft­kur­ort Lücken­dorf
Vor­stel­lung des Luft­kur­ort Lücken­dorf, sei­ne Sehens­wür­dig­kei­ten und Geschich­te.

Moti­ve der Natur
Eine Sei­te über Natur­o­to­gra­fie von Andre­as Hei­land, Bil­der der Flo­ra und Fau­na in der Ober­lau­sitz.

Natur­park Zit­tau­er Gebir­ge
Es erwar­tet Sie eine über­ra­schend viel­fäl­ti­ge Urlaubs- und Kul­tur­land­schaft. Deutsch­lands kleins­tes Mit­tel­ge­bir­ge in der süd­li­chen Ober­lau­sitz.

Ober­lau­sit­zer Feri­en­haus im Zit­tau­er Gebir­ge
Das Feri­en­haus "Gebirgs­häusl" bie­tet Ihnen in ruhi­ger Lage eine kom­for­ta­ble Feri­en­woh­nung für 2-6, max. 8 Per­so­nen im Zit­tau­er Gebir­ge / Ober­lau­sitz.

Olbers­dorf - Ren­dez­vous am Fuße des Zit­tau­er Gebir­ges
Süd­lich der Gro­ßen Kreis­stadt Zit­tau gele­gen stellt die Gemein­de Olbers­dorf das Bin­de­glied zwi­schen der his­to­ri­schen Kreis­stadt und dem kleins­ten Mit­tel­ge­bir­ge Deutsch­lands dar.

SCHMETTERLINGSHAUS JONSDORF
Ein­ma­lig in Sach­sen eröff­ne­te im Febru­ar 2004 im Zit­tau­er Gebir­ge das Schmet­ter­lings- und Rep­ti­li­en­haus. Frei nach dem Mot­to „Erho­len, erle­ben und erler­nen“ ent­stand in Jons­dorf, eine fas­zi­nie­ren­de zoo­lo­gi­sche Beson­der­heit.

Töp­fer­bau­de Oybin
Auf 580 Meter Höhe bie­tet die Töp­fer­bau­de nicht nur die spek­ta­ku­lä­re Aus­sicht des Drei­län­der­ecks, son­dern auch eine rus­ti­ka­le Gast­stät­te mit def­ti­ger Haus­manns­kost.

Tri­xi-Park
Tri­xi Park - Ihr Fami­li­en- und Feri­en­park mit 96 Feri­en­häu­sern, Erleb­nis­bad, Sau­na­land­schaft, Wald­strand­bad, Well­ness und Cam­ping im Zit­tau­er Gebir­ge.

Zit­tau­er Schmal­spur­bahn
Sie erhal­ten hier Infor­ma­tio­nen zu den aktu­el­len Fahr­plä­nen, Tari­fen und Ver­an­stal­tun­gen.

zittauer-gebirge-cam.de
Wenn man wis­sen will, wie gera­de das Wet­ter am Ski­hang der Lau­sche ist.

Orte,Regionen und Sehenswürdigkeiten im Landkreis Görlitz

| Bär­wal­der See | Der Hoch­wald | Erlicht­hof Riet­schen | Find­lings­park Noch­ten | Gemein­de Hor­ka | Gemein­de Mar­kers­dorf | Königs­hai­ner Ber­ge | Land­kreis Gör­litz | Monu­ment­berg Groß Radisch | Mus­kau­er Park | Rho­do­den­dron­park Krom­lau | Stadt Bad Mus­kau | Stadt Gör­litz | Stadt Löbau | Stadt Nies­ky | Stadt Rei­chen­bach OL | Stadt Rothen­burg OL | Stadt Weiß­was­ser | Stadt Zit­tau